Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Oral-B PRO 3000 CrossAction

Ordentlich weggeputzt!

Oral B PRO 3000 CrossAction

Testbericht elektrische Zahnbürste Oral-B PRO 3000 CrossAction

Bei so vielen altbekannten Namen, wie in diesem Test, stellt sich ja schon fast die Frage, warum man derartige Dinge noch testen muss. ORAL-B stammt aus dem Hause Blend-a-med, das zusammen mit Braun und vielen anderen bekannten Marken zu Procter & Gamble gehört. Aber auch bekannte Namen garantieren nicht immer gute Produkte.

Mechanische und elektrische Zahnbürsten von ORAL-B gibt es seit mehreren Jahrzehnten und alle Varianten sind mehrfach klinisch getestet und ausgezeichnet worden. Braun ist vielen als Hersteller von zuverlässigen Rasierapparaten bekannt und liefert auch hier die elektrische und mechanische Ausrüstung.
Geliefert wird die ORAL-B PRO 3000 als Set, bestehend aus dem eigentlichen Gerät mit eingebautem Akku, einer Ladestation mit Aufbewahrungsmöglichkeit für die Aufsteckbürsten und zwei unterschiedlichen Bürsten – Cross-Action und Sensitive.

Zur Auswahl stehen insgesamt 9 Aufsteckbürsten für unterschiedliche Anwendungsgebiete.

Alle Bürsten passen auf (fast) alle ORAL-B Geräte, so dass man sogar nur die eigenen Bürsten zu Freunden und Bekannten mitnehmen braucht, vorausgesetzt sie besitzen ebenfalls ein ORAL-B-Gerät.
Eine vollständige Akku-Ladung benötigt ca. 21 Stunden bei leerem Akku. Damit kommt man dann aber, bei zwei Reinigungen pro Tag, auf eine ganze Woche Gebrauchsdauer, bevor wieder nachgeladen werden muss.

Dank eines integrierten Putztimers von 30 Sekunden, lässt sich die Putzzeit von 2 Minuten gut überwachen.

Wenn man eine elektrische Zahnbürste das erste Mal benutzt, sollte man langsam und zaghaft beginnen, denn sonst könnte, selbst bei der Sensitive-Bürste, das Zahnfleisch gereizt werden. Die Handhabung ist wirklich denkbar einfach – man wandert mit dem Gerät gemächlich über die Zähne, den Rest erledigt die ORAL-B PRO 3000. Das entsprechende „Programm“ sollte natürlich vorher gewählt werden, zur Verfügung stehen hier: Reinigen, Zahnfleischschutz und Sensitive.

Die visuelle Andruckkontrolle sorgt hervorragend dafür, dass man es mit der Gründlichkeit nicht übertreibt und stärker drückt, als es dem Zahnfleisch gut tut.

Über das Ergebnis waren unsere Tester begeistert, denn Plaque wurde bis zu 100% besser entfernt, als mir einer herkömmlichen Handzahnbürste. Auch die bei anderen Geräten als störend empfundenen Betriebsgeräusche hielten sich auf einem erfreulich niedrigen Niveau. Das „Handstück“, also das eigentliche Gerät, liegt richtig gut in der Hand.

Testkoordination: Frank Hennig
Testbericht: Carmen Hilgenstöhler

testmarke Oral-B PRO 3000 CrossAction Unser Fazit: Qualität / Nutzen „sehr gut“

Die Reinigungsleistung ist gegenüber einer üblichen Zahnbürste über jeden Zweifel erhaben. Es ist schon ein Unterschied, ob man maschinell oder manuell die Zähne reinigt. Allerdings stellte sich wieder einmal heraus, dass jeder Mensch verschieden ist. Wer sehr enge Zahnzwischenräume hat, wird nicht die erhoffte Reinigungsleistung erzielen können, leichtes nacharbeiten mit Zahnseide oder einer Zahnbürste sind dann angebracht. Allein die Wahlmöglichkeit der drei Modi wie Reinigen, Zahnfleischschutz und Sensitive spricht gegenüber einer herkömmlichen Zahnbürste schon für sich. Einzig die anfallenden  Folgekosten für die Aufsteckbürsten oder ein erlahmender Akku sollte sich der preisbewusste Verbraucher vor Augen führen. Wer es sich leisten möchte, wird mit sauberen und glatten Zähnen belohnt.
Preis ca.70 € Online.

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum Testprodukt:

Schottenland.deBRAUN Oral-B PRO 3000
Alle 22 Angebote bei Schottenland.de
60,93 €+ Versand ab: 7,99 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:35Mindfactory
60,98 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:26B?romarkt AG
63,82 €+ Versand ab: 3,99 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:05Compuland
63,86 €+ Versand ab: 4,49 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:40DriveCity
63,97 €+ Versand ab: 4,99 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:23V.I.B.U.
63,97 €+ Versand ab: 4,99 €Lieferstatus:nicht lieferbarPreis vom 24.11.2017 00:41computeruniverse
66,90 €+ Versand ab: 2,99 €Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 24.11.2017 00:40Cyberport
69,99 € Versand: frei Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 23.11.2017 23:37Conrad Electronic
72,90 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:21Alternate
74,99 €+ Versand ab: 4,99 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.11.2017 00:07Expert Technomarkt

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49 (0)4873-295 3 259
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!