Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Reisekoffer Travelite + Titan

Reisekoffer Titan und Travellite

Eine bekannte Hamburger Kofferschmiede stellt unter den Markennahmen „Travelite“ und „Titan“ moderne Koffer in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen her. Pünktlich zur Reisezeit wurde unser Langzeittest abgeschlossen. TestPraktiker unterzog drei Modelle einem ausgiebigen Praxistest. Ein Modell der Marke „Travelite“ und zwei Modelle des Labels „Titan“.

Alle drei Testmodelle sind Hartschalen-Koffer mit umlaufendem Reißverschluss. Sie lassen sich, dank jeweils zweier Tragegriffe, jeweils längs oder quer tragen. Zusätzlich sind an der einen Schmalseite vier Doppelrollen angebracht. Über den, an der gegenüberliegenden Seite befindlichen, ausziehbaren Griff, lassen sie sich prima Schieben oder Ziehen.

Dieses Rollensystem bietet natürlich gegenüber den früher verwendeten Systemen einige Vorzüge. Die allerersten Rollensysteme lagen ja oft viel zu eng beieinander, so dass der Koffer bei den kleinsten Unebenheiten zum Kippen neigte. Die späteren zwei-Rollen-Systeme, mit viel weiter auseinander stehenden Rollen, ließen den Koffer nur im gekippten Zustand bewegen, da er aufgestellt, auf den Rollen und zwei Füßen ruhte. Dieses System spielt seine Vorzüge natürlich auf abschüssigem Grund aus.
Das bei unseren Modellen angewandte, moderne System, lässt ein „Hinterherziehen“ genauso zu, wie das „Weiterschieben“ im Standmodus. In der Warteschlange vor einem Check in Schalter natürlich genial. Weniger gut allerdings, bei abschüssigem Grund. Hier hat man den gleichen Effekt, wie bei einem Einkaufswagen, der partout nicht stehen bleiben will. In ihrer Rollfähigkeit konnten uns die vier Doppelrollen bei allen drei Modellen voll überzeugen.

Egal ob ziehen oder schieben, der Transport geht kinderleicht von der Hand und die Rollen sind, natürlich immer an ihrer Größe gemessen, sogar richtig „geländegängig“. Schlecht gepflasterte Wege und Betonplatten mit eingelassenen Steinen wurden gut bewältigt.

Obwohl es sich bei allen drei getesteten Modellen um Hartschalen-Koffer handelt, wird hier ein Reißverschluss verwendet, der seine Vorzüge doch eigentlich eher bei dem Verschluss flexibler Stoffkoffer zeigt.
Der Vorteil dieser Verschlussart für ein Hartschalen Modell ist jedoch, dass man auch ein paar Dinge mehr hineinpressen kann. Der Reißverschluss bietet also etwas mehr „Spielraum“. Der Reißverschluss war bei allen getesteten Modellen auch dann noch gut gängig, wenn der Inhalt deutlich an der Lastgrenze angekommen war!

Allerdings – alle drei Modelle mussten sich irgendwann unserem künstlich herbeigeführten Regenguss stellen. Sicherlich bietet in solchen Situationen eine starre Verschlussschiene mit Dichtung bessere Ergebnisse. In der Praxis ist man aber, realistisch gesehen, ja nicht stundenlang im offenen Gelände schutzlos unterwegs. Insofern sind Regenwerte unserer Meinung nach eher zweitrangig.
Ebenfalls allen drei Modellen gemein, war ein integriertes TSA Schloss (nach internationalen Vereinbarungen), das z.B. von Zoll oder Polizei geöffnet werden kann.

Alle drei Modelle sichern mit Innenvorhängen (auch wieder per Reißverschluss) das Packgut auch dann noch, wenn dieser mal aufplatzen sollte.

Eine dreijährige Garantie ist bei allen drei Produkten mit „an bord“.

Testkoordination: Udo von Waldowski
Testbericht: Carmen Walkenhorst / Udo von Waldowski

testmarke testmarke Travelite Elbe Two Unser Fazit: Travelite Elbe Two - Preis / Leistung „sehr gut“

Beim Namen „Elbe Two“ drückt der Hersteller wohl Heimatverbundenheit aus. Das Modell wird in fünf unterschiedlichen Größen und jeweils vier verschiedenen Farben angeboten. Es geht los mit der „S“-Variante, mit eher niedlichen 40 Liter Inhalt bis hin zum „Großraumkoffer“, der XL-Variante, mit geräumigen 136 Liter. Die Farbauswahl ist durchaus als interessant zu bezeichnen. Sie besteht aus drei Grautönen (dunkel, mittel und hell) mit jeweils einem kleinen Schuss Violett und einem richtigen Violett, welches jedoch nordisch kühl und nicht schreiend wirkt. Schön für's Auge.

Elbe TwoDie von uns über 8 Monate getestete M-Variante mit 70 Liter Volumen misst 45 x 65 x 26cm und wiegt leer 3,2kg. Das Gehäuse erwies sich als relativ kratzunempfindlich. Unsere Sturzversuche (bepackt und unbepackt aus 1,20 m Höhe), hinterließen fast keine Kratz- und Schürfspuren, die nach der Reinigung noch sichtbar waren. Jedoch gab es einen kleinen Knick, der aber nur bei näherem Hinschauen zu sehen ist. Innen überrascht der Elbe Two mit einer sehr pfiffigen Innenausstattung.

Relativ wasserdicht, extremer Platzregen sickert bei stehendem Koffer stellenweise langsam durch die Reißverschlüsse. Empfehlung: In dieser Ausnahmesituation Koffer (egal welcher) eher flach liegend. Bei 15 Minuten durchschnittlichem Regenlauf, ist das Innenleben trocken geblieben. Man geht ja damit auch eher nicht wandern :-)
Egal wie groß man ihn braucht, hier handelt es sich um einen soliden Koffer für den Alltagsgebrauch. Außen ist er robust, innen sehr angenehm aufgeräumt. Prima Schloss!


testmarke testmarke TITAN Triport Unser Fazit: TITAN Triport - Preis / Leistung „gut“

Der Triport besticht durch sein Relief-Design, welches wohl einen Flugzeugpropeller und Strömungslinien darstellen soll. Allerdings führt dies auch zu einer höheren Schmutzanfälligkeit, als bei den anderen Modellen. Sieht aber auch schick aus. Den Triport gibt es in drei Größen von S mit nur 39 Litern bis L mit 106 Litern Inhalt.

Titan TriportAuch hier haben wir die M-Variante mit 67 Litern und 45 x 65 x 25 cm Größe getestet. Mit 3,4kg ist er etwas schwerer als der Elbe Two. Unsere Sturztests aus 1,20 m Höhe hinterließen hier doch ein paar Spuren, die auch nach der Reinigung noch zu sehen waren – Kratzer und eine Delle. Ansonsten ist er aber relativ kratzunempfindlich.

Der 15 minütige Regenlauf ließ an zwei Stellen etwas Wasser eindringen, der liegende Koffer ist aber sehr gut gegen Regen geschützt. Warum hier nur ein einzelner Innenvorhang bei eventuellem Aufplatzen das Ladegut einer Hälfte schützt, blieb uns leider verborgen. Auch die Innenausstattung können wir eher als ausreichend bezeichnen. Hier hat der Hersteller eindeutig mehr Augenmerk auf die äußere Erscheinung, als auf das Innenleben gelegt. Gutes Schloss.


testmarke testmarke TITAN Xenon DeLuxe Unser Fazit: TITAN Xenon DeLuxe - Qualität / Nutzen „hervorragend“

Wie der Name schon vermuten lässt, haben wir hier eine Luxusausstattung vor uns. Außen ist er schlicht aber edel, in zwei Anthrazit-Tönen und einem Karo-Muster erhältlich. Auch hier stehen drei Größen zur Auswahl, sowie ein sogenannter Business-Wheeler, der sich von dem Koffer sowohl durch die Öffnung, wie auch das Innenleben stark unterscheidet. Die S-Variante fasst hier 38 Liter, die L immerhin 113 Liter. Auch hier wurde von uns die M-Variante mit 46 x 67 x 28cm, 80 l Inhalt und einem Gewicht von 3,2 kg getestet.

TITAN Xenon DeLuxeSehr positiv fiel uns die als genial zu bezeichnende Innenausstattung auf. Hier gibt es eine Tasche für den Laptop und viele weitere Seitenfächer, die ein schnelles Finden extrem erleichtern - der ideale Business-Koffer. Fast schon selbstverständlich schützen hier natürlich zwei „Vorhänge“ (mit Reißverschluss) das gesamte Packgut bei einem eventuellen Aufplatzen. Auch die Rollen verhalten sich angenehm leise, selbst bei Holperstrecken. Den obligatorischen 15minütigen Regentest absolvierte der Inhalt völlig trocken.

Die leicht strukturierte Oberfläche erwies sich als sehr gut zu reinigen. Bei unseren Sturztests aus 1,20 m Höhe kam es zu leichten Kratzspuren, die auch nach dem Reinigen noch zu sehen waren. Im „Leerflug“ erlitt er eine kleine Beule, die sich aber wieder ausbeulen ließ. Das Reißverschluss-Schloss funktionierte bei jeder Packlage problemlos.
Hier haben wir einen echten Business-Koffer mit einem edlen und unauffälligen Design und einer durchdachten Innenausstattung.

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum Travelite Elbe Two:

Schottenland.deTRAVELITE Elbe Two 4-Rollen Trolley 65 cm granat 71748-70 (2047631)
Alle 10 Angebote bei Schottenland.de
102,50 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:43Amazon
116,90 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:04Markenkoffer
116,90 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:40Amazon Market
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 19.08.2017 18:38real
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:15koffer-arena
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:51koffer.net
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:55Schulranzen-Onlineshop
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:Preis vom 20.08.2017 02:18Kofferprofi
116,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:38koffer-direkt
117,90 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:50Taschenkaufhaus

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum TITAN Triport:

Schottenland.deTITAN Triport 4-Rollen Trolley 65 cm anthracite 815405-04 (2047592)
Alle 11 Angebote bei Schottenland.de
134,00 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:51koffer.net
134,94 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:40Amazon Market
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 19.08.2017 18:38real
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:15koffer-arena
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:04Markenkoffer
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:52BagsOnline
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:55Schulranzen-Onlineshop
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:Preis vom 20.08.2017 02:18Kofferprofi
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:04Premium Mall
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:43Amazon

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum TITAN Xenon DeLuxe:

Schottenland.deTITAN Xenon Deluxe 4w Trolley M #816405 brown (60) (816405-60)
Alle 10 Angebote bei Schottenland.de
134,90 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:51koffer.net
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:15koffer-arena
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:04Markenkoffer
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:52BagsOnline
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:Preis vom 20.08.2017 02:18Kofferprofi
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 02:04Premium Mall
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:43Amazon
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:40Amazon Market
134,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 20.08.2017 01:38koffer-direkt
149,95 € Versand: frei Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 20.08.2017 01:25Galeria Kaufhof

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49 (0)4873-295 3 259
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!