Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht A3 Scanner AV5400 von Avision

Avision 5400

Sie möchten oder müssen komplette Bücher scannen? Immer zwei A4-Seiten gleichzeitig kopieren, da mal wieder die Zeit drängt?
Der Hersteller bewirbt sein Gerät mit „Scanner der nächsten Generation“.
Wir hatten den AV5400 von Avision im Praxistest und ... er hat sich wacker geschlagen.
Natürlich ist er größer als ein Standard-Scanner, aber durch die CIS-Technologie (Contact Image Sensor) kommt er doch in etwas abgespeckter Gestalt daher.
Das DIN-A3-Scannen funktioniert wie von Avision beworben. Auch dickere doppelseitige Urkunden ließen sich tadellos durch den Dokumenteneinzug führen.

Sehr positiv fällt auf: Im Lieferumfang ist die Software Paperport bzw. AV Scan enthalten.

Damit lassen sich die Dokumente bequem bearbeiten und stehen auch sofort zur weiteren Verarbeitung mit dem Office-Paket bereit. Word, Excel, Powerpoint und Co. sind übersichtlich in einer Menüleiste zusammengefasst.
Sehr schön auch das Zahlendisplay am Gerät. Mit den Ziffern 1 bis 9 lassen sich beispielsweise unter den Scan-Möglichkeiten OCR Scan, Scan to App oder E-Mail direkt auswählen.

Als erstaunlich gut bewerteten unsere Nutzer die Texterkennung durch die OCR-Software.

Der AV5400 erlaubt sehr schnelles Scannen: In unserem Testlauf wurden 40 Seiten in 58 Sekunden gestoppt. Die Vorgabe war Simplex Modus.
Beim Duplex-Scannen erreichte das Gerät sehr schnelle 45 Sekunden für 20 DIN-A4-Seiten.
Ein integrierter ADF (auto document feeder) kann bis zu 50 Blatt aufnehmen, falls mal eine größere Menge digitalisiert werden muss.
Ebenfalls ein feines Feature stellt die Bildzuschneidefunktion dar, mit der unterschiedlich große Vorlagen wie Dokumente, Fotos oder Visitenkarten gleichzeitig gescannt und in einzelnen Bilddateien abgelegt werden können.
Der Scanner verfügt über eine integrierte Ultraschall-Doppelblatterkennung, die es ermöglicht, überlappende Papiere durch Messung der Papierdicke dieser Dokumente zu erkennen. Falls mal mehrere Papiere eingezogen werden, erscheint eine Warnmeldung.
Diese Ultraschall-Doppelblatterkennung hat ausgezeichnet funktioniert!

Der AV5400 kann auch überlanges Papier scannen. Der Hersteller wirbt mit bis zu 3 Metern. Unsere Tester haben bis zu einer Länge von 2,50 Meter getestet, was völlig problemlos lief.

Negativ fiel unserem Testleiter auf, dass der PDF-Viewer nicht auf die Buttons Vergrößern/Verkleinern reagiert (Tastatur benutzen). Bei anderen Geräte-Konstellationen trat das Problem nicht auf. Wir gehen also von einem Einzelfall aus, der nicht ins Gewicht fällt.
Ein weiterer Punkt: Einige Passagen der Bedienungsanleitung sind relativ eigenartig übersetzt z.B. „Kamera“ oder „Fanning ihr Dokument“. Dieser Punkt betrifft aber nach unseren Erfahrungen auch viele andere ausländische Hersteller. Der Bedienung und sehr guten Funktionalität des Scanners schadet das natürlich nicht.
Den Vorteil der CSI-Technologie haben wir eingangs bereits erwähnt. Trotzdem: Bei Verwendung der CCD-Technologie kann man eine noch größere Tiefenschärfe erreichen.

Testkoordination: Frank Hennig
Testbericht: Redaktion TestPraktiker, Udo von Waldowski

testmarke avision 5400 Unser Fazit: Qualität / Nutzen „sehr gut“

Die stramme Form des Avision 5400 fällt ins Auge. Er ist nicht so kompakt und leicht wie DIN-A4-Geräte, aber das hat eben seinen Grund. Durch die DIN-A3-Befähigung muss das Gerät logischerweise in einem größeren Gehäuse verbaut sein. Auch wenn sich der Scanner „nur“ der CIS-Technologie bedient, muss man sich über die Qualität der Dokumente keinerlei Sorgen machen. Alle Funktionen des Scanners, gerade in Bezug auf die Software, aufzuzählen, würde diesen Rahmen sprengen. Sie sind auf der Herstellerseite aufgelistet.

Der Scanner zeichnet sich für den Soforteinsatz durch eine leichte Bedienbarkeit aus. Um das Gros der Optionen, z.B. bei der Bildbearbeitung, beim Duplex-Scannen oder zwei Seiten in ein Bild einfügen, zu nutzen, kommt man um die übersichtliche, mit zum Teil kleinen Übersetzungsfehlern behaftete Bedienungsanleitung nicht herum. Die Varianten sind vielfältig und die beworbenen Möglichkeiten des Scanners funktionierten tadellos.
Eine rasante Kopiergeschwindigkeit über den Dokumenteneinzug erspart bei größeren Dokumentenmengen, gerade auch im Duplexmodus, enorm viel Zeit.

Preis Online 1.399,-€

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum Testprodukt:

Schottenland.deAVISION AV5400
Alle 11 Angebote bei Schottenland.de
1.331,13 €+ Versand ab: 8,79 €Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 24.06.2019 13:24Compuland
1.331,16 €+ Versand ab: 8,39 €Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 24.06.2019 13:12DRIVECITY
1.331,17 €+ Versand ab: 5,95 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.06.2019 14:06computeruniverse
1.334,06 € Versand: frei Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.06.2019 14:06Jacob Elektronik
1.336,56 € Versand: frei Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 24.06.2019 14:06xitra24
1.367,14 €+ Versand ab: 5,90 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.06.2019 14:06BARAX
1.369,00 €+ Versand ab: 7,90 €Lieferstatus:2 WerktagePreis vom 24.06.2019 14:06Nord PC
1.415,97 € Versand: frei Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 24.06.2019 13:58Mindfactory
1.416,00 €+ Versand ab: 8,59 €Lieferstatus:bis 7 TagePreis vom 24.06.2019 14:02VibuOnline
1.489,00 €+ Versand ab: 4,99 €Lieferstatus:auf LagerPreis vom 24.06.2019 13:25Saturn

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49-4881-93 79 70-0
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!