Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Router Linksys EA6400

Linksys EA6400

Router Linksys EA6400:
Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit auf hohem Niveau

Der Router EA6400 von Linksys wurde in einem ausführlichen Praxistest auf Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Besonderheiten überprüft und punktete vor allem durch seine Geschwindigkeit und die einfache Bedienbarkeit. TestPraktiker beleuchtet die wichtigsten Ergebnisse und gibt Ihnen einen Überblick, welche Eigenschaften beim Kauf bedacht werden sollten. Das Design ist elegant aber unaufdringlich und integriert sich somit in eine bestehende Atmosphäre, ohne herauszustechen. Die Benutzung erfolgt sehr intuitiv dank einer komfortabel gestalteten Bedieneroberfläche.

Linksys Router EA6400

Der Router überzeugt ganz klar durch seine Reichweite: Die Tester konnten noch bis rund 50 m außerhalb des Hauses eine Verbindung halten.

Die Kommunikation mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen per Internet erfolgt problemlos über Universal Plug and Play (UPnP). Durch diese Funktion kann der Router unter Windows automatisch für diverse Internetanwendungen wie Videokonferenzen oder Spiele konfiguriert werden. Nennenswert ist außerdem, dass der unangemessene Gebrauch des Routers durch die Einrichtung einer Kinderschutzfunktion verhindert werden kann. Ein Backup der individuellen Routereinstellungen, gewährt die Wiederherstellung bei eventuellen technischen Problemen. Die Einrichtung von bis zu 50 Gastzugängen, wäre auch für eine sehr große Party ausreichend. Im alltäglichen Gebrauch kommt man wohl eher nicht an diese Grenze. Der Router ist ein Dual-Band-802.11ac Wireless Router mit vier Gigabit Ethernet-Ports und USB 3.0 Anschluss.

Unsere Tester genossen den 3.0 Port als richtig flott.

EA6400 03

Linksys hat die unkomplizierte Verbindung mit dem Router auf recht intelligente Weise gelöst. Wer ein NFC fähiges Gerät besitzt, kann bequem eine Verbindung per Simple Tab Karte herstellen, ansonsten verfügt der Router über eine WPS-Taste. Benutzer können übrigens für ein Jahr lang den kostenlosen DDNS Service von TZO nutzen, um Remote-Zugriff auf den Router zu erhalten.

Ebenfalls positiv fiel im Test die App 'Smart WiFi' aus. Sie bietet eine weitere Möglichkeit, Zugriff auf das Gerät zu erhalten.

Unnötiges Bewegen und Verrücken des Routers sind also Geschichte, da zahlreiche Optionen für einen komfortablen Zugriff verfügbar sind. Angeschlossene USB Geräte können per FTP oder als Medienserver problemlos in das Netzwerk eingebunden werden. Der EA6400 arbeitet sowohl im 2.4 als auch im 5.0 GHZ Bereich. Bei eventuellen Überbelegungen im 2.4 GHZ Band kann einfach in den 5-GHz Bereich gewechselt werden. Auf dieser Frequenz werden Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1300 Mbps erreicht. Für Nutzer, die simultan mehrere Geräte mit dem Netzwerk verbunden haben, wird die Funktion der Medienpriorisierung von großer Hilfe sein. Ein ausgewähltes Gerät kann dann bei Bedarf bevorzugt mit der höchsten Leistung versorgt werden. Unser Leistungstest gab Aufschluss über die Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit des Routers. Im Test wurde die Leistungstest- Kopie einer Filmdatei jeweils mit und ohne einen Wireless AC USB Adapter 4,35 GB durchgeführt. Die Testzeit betrug 3 Minuten (23 MiB/s) mit Adapter und 5,45 Minuten ohne (13 MB/s). Mit dem AC Adapter wurde also eine Geschwindigkeitssteigerung von 82% erreicht! Hierbei ist wichtig, dass für dieses Ergebnis das 5-GHZ-Netzwerk in der Routerkonfiguration aktiviert und auf Wireless-AC umgestellt werden muss.
Unser Test deckte zwei kleine Nachteile des Routers auf. Wer viel Wert auf Strom sparen legt, muss bei dem vorgestellten Gerät von Linksys Abstriche machen. Man kann keine Änderung der Energieeinstellungen vornehmen. So ist es nicht möglich, ein angeschlossenes USB Laufwerk abzuschalten oder die WLAN-Nutzung gemäß bestimmter Zeitintervalle zu takten.

Testkoordination / technischer Redakteur: Frank Hennig
Testbericht: Udo von Waldowski

testmarke router linksys ea6400 Unser Fazit: Preis / Nutzen „sehr gut“

Der in dezentem Schick gestaltete Dualbandrouter, glänzt mit einer kinderleichten Bedienbarkeit, einem günstigen Preis und ordentlich flotter Geschwindigkeit. Um die volle Leistungsfähigkeit nutzen zu können, muss das Partnergerät den AC Standard unterstützen bzw. man genehmigt sich den AC WirelessUSB Adapter. Es lohnt sich! Der enorme Geschwindigkeitsschub macht sich gravierend bemerkbar. Über den schnellen USB 3.0 Anschluss lässt sich eine Festplatte prima in das Netzwerk mit einbinden.
Preis für den Router- Online ca. ab120€ für den AC USB Adapter - Online ca. ab 50€.

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum Testprodukt:

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49-4881-93 79 70-0
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!