Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Samsung Galaxy S6 Edge Plus

Samsung Galaxy S6 Edge Plus

Der nicht gerade geringe Preis des Galaxy S6 Edge Plus läßt dann doch etwas höhere Ansprüche aufkommen. Hält man das Gerät in der Hand, so beeindruckt das Design.

Eine rundum gelungene Komposition aus robustem Gorilla Glas und Aluminium in einer sehr guten Verarbeitung.

Samsung Galaxy S6 Edge PlusEher ein kleines Kunstwerk, als ein Alltagsgerät, aber frühere Epochen lehren es uns ja, daß Kunst und Gebrauchsgegenstand sich nicht widersprechen müssen. Mit seinen 143,4 (H) x 70,5 (B) x 6,8 (T) mm und 138 g bietet es eine sehr gute Haptik – es liegt einfach angenehm in der Hand.
Das 5.7 Zoll Quad HD Super AMOLED-Display ist beidseitig gebogen, was das edle Design weiter hervorhebt. Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln stellt es so manchen Desktop-Bildschirm in den Schatten, allerdings kann dadurch auch die Bedienung für etwas weniger zarte Fingerchen schwierig werden.
Der 64 Bit Prozessor ist nach Herstellerangaben der weltweit erste Smartphone-Prozessor, der in 14nm-Technologie gefertigt wurde. Er sorgt für 20% Performance Steigerung gegenüber dem herkömmlichen 28nm Prozessor und benötigt weniger Energie, was zu einer höheren Akkulaufzeit führt.

Mit satten 4GB Arbeitsspeicher und 32GB ROM (andere Varianten sind derzeit nicht lieferbar) laufen alle Anwendungen extrem flott – warten war gestern.

Leider ist der Speicher nicht erweiterbar, was wir nicht wirklich nachvollziehen können.
Die Bedienung ist sehr innovativ, die gebogenen Kanten können z.B. für Apps oder Kontakte genutzt werden, die man gern immer zur Verfügung hat. Einfach ein entsprechendes Icon dort ablegen und es ist jederzeit und aus jeder Anwendung heraus sofort verfügbar.

Natürlich zeigt sich das Smartphone in allen Mobilfunknetzen zuhause und unterstützt alle gängigen Protokolle, sowohl für Telefonie, als auch für den Internetzugang. Darüber hinaus wird Bluetooth 4.2, sowie W-LAN unterstützt. Auch die NFC-Funktion ist vorhanden, denn schließlich möchte man ja auch modern bezahlen können. Sucht man auf der deutschen Herstellerseite detaillierte technische Daten, wird man nicht wirklich fündig, aber ein Kunstliebhaber fragt bei einem Ölgemälde ja auch nicht welches Öl in der Farbe ist – hier geht es eindeutig um die Wirkung.

Die Hauptkamera mit ihren 16MP kann sich wirklich sehen lassen und zählt zu einer der besten Smartphone-Kameras.

Sie macht nicht nur tolle Fotos, deren Detailreichtum auf dem hochauflösenden Display hervorragend zur Geltung kommen, sondern ist auch noch sehr schnell in nur 0,7 Sekunden zu starten. Ein Verfolgungs-Autofokus sowie eine Bildstabilisierung lassen jeden Schnappschuß zu einem perfekten Foto werden, selbst wenn es mal schnell gehen muß. Neben der Hauptkamera auf der Rückseite ist noch eine zweite Kamera vorn verbaut. Wie üblich haben diese Kameras eine geringere Auflösung, hier sind es 5MP, was aber für Video-Telefonie und kleine Selbstbildnisse völlig ausreicht.

Samsung Galaxy S6 Edge Plus

Der leider fest eingebaute und daher nicht wechselbare Akku erreichte bei uns bei intensivem Gebrauch eine Laufzeit von 9,30 Stunden. In 90 Minuten ist er wieder voll aufgeladen, wenn es schneller gehen soll steht auch eine Schnellade-Funktion zur Verfügung, die nur 10 Minuten in Anspruch nimmt. Ob sich das jedoch positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt sei dahingestellt. Dank einer optional erhältlichen Induktiven Ladestation ist auch kabelloses Laden möglich.
Unter dem Zubehör fanden wir auch eine zwar nicht ganz billige, aber sehr nützliche Tastatur, die als Keyboard Cover angeboten wird.

Testkoordination / technische Redaktion: Frank Hennig
Testbericht: Michael Giebel

Samsung Galaxy S6 Edge Plus Unser Fazit: Qualität / Nutzen „sehr gut“

Dank seiner starken technischen Ausstattung und der hervorragenden Leistung, ist das Galaxy S6 Edge plus momentan wohl an der Spitze aller Smartphones anzusiedeln. Für die Mitbewerber wird es ein harter Kampf werden, das Top-Smartphone einzuholen oder gar zu überholen. Leider läßt Samsung sich das Paket aber auch ordentlich versüßen.

Direkt kaufen? - Hier Angebote zum Testprodukt:

Schottenland.deSamsung GALAXY S6 edge+
Alle 1 Angebot bei Schottenland.de
249,95 € Versand: frei Lieferstatus:auf Lager beim LieferantenPreis vom 06.07.2022 16:00ebay

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49-4881-93 79 70-0
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!