Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Scheinwerferklinik

Autoscheinwerfer blind?
Neu kaufen?
Oder in die Klinik?

Scheinwerferklinik

TestPraktiker prüft Werkstattleistung

Schaut man sich den Arbeitsalltag einer modernen Autowerkstatt an, so könnte man glauben, man müsse eher Buchhaltung als Mechaniker lernen. Nach einer meist kurzen Fehlerdiagnose, wird in Online Listen gesucht und das betreffende Teil kurzerhand ausgetauscht – reparieren war gestern.
Das es auch anders geht, beweisen uns nicht nur die immer noch anzutreffenden „Ausbeul-Betriebe“, die z.B. Beulen fachgerecht unsichtbar machen, sondern auch die unzähligen „Autoglasereien“, die schon seit vielen Jahren Scheiben reparieren, statt nur ersetzen. Auch als immer mehr Plastikteile das Auto eroberten glaubte man anfänglich, man könne nur austauschen – auch hier sind Reparaturen heute durchaus üblich.

Allen diesen alternativen Vorgehensweisen ist eines gemeinsam: Sie sind deutlich günstiger und viel umweltschonender, da kaum neues Material eingesetzt werden muss und kein Müll entsteht.

Da dies auch bei Scheinwerfern gehen soll, entschlossen wir uns, diese ungewöhnliche Dienstleistung vor Ort zu testen.

Scheinwerfer vergilbt

In Geesthacht bei Hamburg konnten wir die Vorgehensweise hautnah oder besser „blechnah“ erleben. Die dortige Scheinwerferklinik, bietet alle Arbeiten rund um Auto-Scheinwerfer an. Vom „einfachen“ polieren, was im Inneren des Scheinwerfers sicher jeden Laien vor unlösbare Probleme stellt, über Umbau und Abdichtung bis hin zur Reparatur. Das gesamte Angebot wird ausführlich und detailliert auf der Firmen-Webseite dargestellt.
Der Kunde hat die Wahl, ob er die ausgebauten Scheinwerfer in die Klinik schicken oder lieber mit dem Fahrzeug vorfahren möchte – ein Termin ist in jedem Fall erforderlich. Dieser wurde in unserem Test freundlich und verlässlich per E-Mail vergeben.

Unser Fahrzeug fuhr mit zwei blassen und vergilbten Scheinwerfern nach Geestacht. Der zuvor gemachte Termin wurde strikt eingehalten und die Arbeiten sofort begonnen. Um Missverständnissen vorzubeugen, wird der Kunde gebeten, die Motorhaube zu öffnen und dann das Fahrzeug abzuschließen.
Nun hieß es gute zwei Stunden warten und die Umgebung kennenlernen. Nach einem Besuch des nahe gelegenen und ebenfalls außergewöhnlichen Pumpspeicherwerks (ein etwas anderes Elektrizitätswerk), trauten wir unseren Augen nicht. Hatte die Werkstatt  etwa doch heimlich die Scheinwerfer ausgetauscht?

Sie sahen jedenfalls beide wie neu aus und das für zusammen gerade mal 65,-€. Selbstverständlich gibt es auf die Arbeiten auch noch zwei ganze Jahre Garantie.

Unser Tester war jedenfalls rundum zufrieden. Nach dieser Erfahrung, werden auch die Kollegen sicherlich nie wieder einen Scheinwerfer austauschen lassen, wenn er nicht gerade unrettbar zerstört ist.

Testkoordination/technische Redaktion: Frank Hennig
Testbericht: Redaktion TestPraktiker

testmarke scheinwerferklinik Unser Fazit: Preis / Leistung „hervorragend“

Wer neu kauft, hat selbst Schuld. Bei den heutigen Preisen für neue Scheinwerfer, können einem schon mal die Augen tränen. Hier kommt das Angebot der Scheinwerferklinik gerade recht. Statt ca. 800€ für zwei neue Scheinwerfer unseres Testfahrzeuges, mussten hier gerade mal schlappe 65€ investiert werden. In unserem Fall, sahen die stark vergilbten Scheinwerfer nach der Politur wie neu aus.
Der Ablauf, Fahrzeug abgeben, Umgebung erkunden und nach ca. 2 Stunden das Fahrzeug abholen war schneller als oft beim Onkel Doktor in der echten Klinik. Wer weiter weg wohnt aber technisch nicht ganz unbegabt ist, baut selber aus und schickt ein. Einfacher geht's nicht.. Zusätzlich wird die geleistete Arbeit mit 2 Jahren Garantie abgerundet.

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49 (0)4873-295 3 259
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!