Suchen und Finden

Atemluft? = Leben!

TestPraktiker unterstützt die Renaturierung tropischer Regionen. Machen Sie mit!
Damit wir auch morgen noch tief durchatmen können!

Testbericht Kfz-Farmer Aukrug

Servicewüste Deutschland
-es gibt noch Oasen

Kfz Farmer Aukrug

Kfz-Farmer als Testsieger für Schleswig-Holstein ermittelt

20 sogenannte freie Werkstätten des Kfz-Handwerks wurden von uns 2012 in Schleswig-Holstein getestet und eine hatte letztendlich die Nase oder besser die Motorhaube auf der Zielgeraden vorne. Die Firma Kfz-Farmer aus Aukrug konnte in allen von uns blind getesteten Bereichen überzeugen. Wir gratulieren!

Kfz-Farmer02 kl

In den Testlauf wurden verschiedenste Fahrzeugtypen aufgenommen da ja freie Werkstätten damit werben, alle Fahrzeugtypen zu reparieren. Von uns eingebaute Fehler bezogen sich auf Motor, Getriebe, Elektrik, Fahrwerk sowie auf den Einbau elektronischer Geräte (Soundanlagen).
Traurige Bilanz: Schon beim ersten Eindruck fielen leider 50 % der Werkstätten durch und wurden von den Testern nicht weiter mit verschiedenen Fehlern und Fahrzeugen „belästigt“. Es gab Aussagen von „Ihre Fachwerkstatt hat vor der Urlaubszeit wohl keine Termine frei“ über „bei Franzosen ist alles sehr verbaut, das wird nicht billig“ bis hin zu einem unfreundlichen „wir müssen zuerst unsere Stammkunden versorgen, vor nächster Woche wird das nichts“!

Den Sieg konnte Kfz-Farmer unter anderem durch Handeln in Notsituationen erringen. Genau dann, wenn man sehr dringlich einen guten Service benötigt.

Die übrig gebliebenen zehn Werkstätten schnitten wie folgt ab:
Wollten Teile wechseln, welche nicht defekt waren = leider vier Betriebe = 40 %!
Nur drei Fehler gefunden = zwei Betriebe = 20 %
Nur vier Fehler gefunden = sechs Betriebe = 60 %
Alle Fehler gefundenen = zwei Betriebe = 20 %

Ein dort vorgeführtes angebliches Urlaubsfahrzeug, gut bestückt mit Kindern und Gepäck, wurde zwischen andere Aufträge geschoben und konnte ruck, zuck wieder den Hof Richtung Dänemark verlassen. Nach unserer Umfrage bei Kunden wurde hier auch schon mal samstags kurz vor Werkstattschluss noch ein Wagen sozusagen Lastminute für das Wochenende flott gemacht. Ohne Gemeckere „wir haben gleich Schluss“ oder „am Montag sind wir wieder da“. Das ist grandioser Service im besten Sinne.

Die unaufdringliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mannschaft von Kfz-Farmer trug zum hervorragenden Ergebnis maßgeblich bei.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde von den Testern als sehr gut eingestuft. Der Betrieb verfügt über einen Chef der norddeutsch-typisch mit großem Herz aber ohne große Reden zu schwingen seinen Kunden weiterhilft, eben wie ein „Farmer“, der für seine „Kunden-Schäfchen“ bestens sorgt.

Kfz-Farmer03 klGleiches gilt für die Damen an der Kundenannahme, die für den ersten, aber natürlich auch den letzten Eindruck der Firma immens wichtig sind. Man hat gerade seine Rechnung bezahlt und freut sich über ein nettes Wort zum Abschied trotz Stress.

Das Team um Klaus-Dieter Rathjen verfügt nach unseren Erfahrungen über hohe fachliche Kompetenz bei den unterschiedlichsten Marken. Auch dem Hobbybastler wird hier mit guten Tipps oder gekonnten Handgriffen weitergeholfen, ohne sich gleich jeden Rat bezahlen zu lassen oder sauer zu reagieren, weil Menschen mit kleinem Geldbeutel eben versuchen, vieles selber zu machen. Gerade in den heutigen Tagen eine wachsende Gruppe. Den Fahrzeugen auf dem Hof nach zu urteilen, gibt es in diesem Betrieb trotzdem reichlich zu tun. Qualität und Service scheinen sich rumzusprechen.
Die Bandbreite der Kundenfahrzeuge liegt tatsächlich zwischen Nobelkarosse und Uralt-Polo.

Das zusätzliche Leistungsspektrum reicht von der Neuwagenbeschaffung aller Fahrzeugmarken über den Anhängerverleih (für Pferde, Waren, oder Kühlgut), Verleih eines Minibaggers bis hin zum Schankwagen.
Abgas und Hauptuntersuchungen werden täglich nachmittags angeboten.

Testkoordinator: Markus Beelko
Testbericht: Udo von Waldowski

testmarke kfz-farmer aukrug Unser Fazit: Testsieger freie Kfz-Werkstätten Schleswig-Holstein


Preis-Leistungs-Verhältnis „sehr gut“

Beitrag teilen

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter

Aktuelle Testberichte

Testpraktiker logo

 

Was macht TestPraktiker?
Verbraucher testen in enger Zusammenarbeit mit Fachjournalisten Produkte und Dienstleistungen im Alltagseinsatz. Diese Praxistests werden häufig in drei Altersgruppen durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Jugendlichen bis hin zum Rentner. Die unterschiedliche Lebenserfahrung der Gruppen kann somit auch in die endgültige Beurteilung eines Produktes mit einfließen.

Hier veröffentlicht sehen Sie nur Testberichte, bei denen unser Testsignet mit mindestens einem GUT vergeben werden konnte. Haben sich Produkte für Nutzer als gefährlich oder gesundheitsschädlich erwiesen, berichten wir dies zeitnah.

Unsere Tests kann man nicht buchen oder kaufen!

Testbeurteilungen bleiben zwar immer subjektiv, wir bewerten jedoch so objektiv wie nur möglich, um Käufern eine echte Entscheidungshilfe zu bieten.
Getreu unserem Motto „von Verbrauchern, für Verbraucher.“

Noch Fragen offen?

Tel: +49 (0)4873-295 3 259
Fax: +49 (0)3212-123 2 903
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!